Gebärdensprache

Auf dieser Seite stellen wir Videos in Deutscher Gebärdensprachen (DGS) mit Unterstützung von Künstlicher Intelligenz (KI) zur Verfügung.

Gebärdensprach-Video "Erklärung zur Barrierefreiheit"

Gebärdensprach-Video "Datenschutzhinweise"

Pilotprojekt

Die Stadt Krefeld ist an einem Pilotprojekt namens "Kommunaler Gebärden-Avatar" beteiligt. Das Projekt zielt darauf ab, Kommunen dabei zu unterstützen, digital barrierefrei mit gehörlosen Menschen zu kommunizieren und langfristig eine KI-basierte Übersetzung anzubieten. Perspektivisch sollen auch Untertitel angezeigt werden. Sobald verfügbar, werden wir diese hier ergänzen. Mehr zu diesem spannenden KI-Pilotprojekt erfahren Sie am Ende der Seite.

Muttersprache für Gehörlose Menschen

Gehörlose Menschen haben oft Schwierigkeiten mit der deutschen Schriftsprache, da ihre Muttersprache die Deutsche Gebärdensprache ist. Das Pilotprojekt zielt darauf ab, digitale Barrieren abzubauen, indem es einen Gebärden-Avatar namens Livian entwickelt, der Website-Inhalte der Kommunen übersetzt und zugänglich macht. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Langfristig sollen die gesammelten Daten verwendet werden, um eine KI zu trainieren, die eigenständig Texte in Gebärdensprache übersetzen kann.

Gebärdensprach-Avatar der nächsten Generation

Die Charamel GmbH hat ein Verfahren entwickelt, mit dem qualitativ hochwertige 3D Avatar-Animationen erstellt werden können. Im Video sehen Sie den Gebärdensprach-Avatar Livian. Diese Avatare zeugen von einem Realismus, der bisher nicht möglich war.


Kontakt

Wirtschaftsdezernat 0 21 51 / 86-1080
widi@krefeld.de

Hilfe

Leichte Sprache

Wir haben noch keine Texte in Leichter Sprache gemacht.
Wir arbeiten daran.

Leichte Sprache

Gebärdensprache

Auf der folgenden Seite stellen wir Informationen in Deutscher Gebärdensprache bereit, die mit Hilfe Künstlicher Intelligenz übersetzt wurden.

Gebärdensprache