Recht & Ordnung

Bußgelder und Fahrverbote im Straßenverkehr

Bei Geschwindigkeitsüberschreitungen, Rotlichtverstößen und andere schweren Verkehrsordnungswidrigkeiten, sind als Nebenfolge des Bußgeldbescheides Fahrverbote zu vollstrecken. Dabei müssen die Betroffenen ihren Führerschein bei Behörden für die Zeit des Fahrverbotes hinterlegen.

Bei schweren Verstößen oder bei erreichen des Punktestandes kommt es zum Führerscheinentzug durch die Führerscheinstelle.

Benötigte Unterlagen

  • Einsprüche müssen schriftlich formuliert und unterschrieben sein
  • Fahrverbote - Führerscheinabgabe und -abholung durch Dritte mit Vollmacht möglich
  • Zahlungserleichterungen siehe separate Dienstleistungsbeschreibung
  • Fremdanzeigen bei Verkehrsverstößen - Parkverstöße
  • Onlineanhörung - ist in Vorbereitung beim KRZN

Fristen

Fristen bei Abgabe der Führerscheine und Einlegung von Einsprüchen.

Prozess

  • Die Abgabe und Abholung der Führerscheine sollten möglichst durch persönliches Erscheinen erfolgen (Abholung durch Dritte mit Vollmacht möglich).
  • Postalische Übermittlung durch Betroffenen und Behörde ist möglich, jedoch wird seitens der Behörde keine Haftung bei Verlust des Führerscheins auf dem Postweg übernommen.
  • Die Einspruchseinlegung kann online erfolgen, jedoch muss der Einspruch unterschrieben sein.

Kontaktinformationen

Überwachung des ruhenden Verkehrs

Friedrichstraße 3 bis 11, 47798 Krefeld

NameE-MailTelefon
Falschparkenfalschparken@krefeld.de 
N. Heistersheisters@krefeld.de0 21 51 / 86-2286
C. Maritzenc.maritzen@krefeld.de0 21 51 / 86-2296
N. Schaafsn.schaafs@krefeld.de0 21 51 / 86-2302
G. Westerkampg.westerkamp@krefeld.de0 21 51 / 86-2308
S. Ropertzs.ropertz@krefeld.de0 21 51 / 86-2301
K. Schmitzk.schmitz@krefeld.de0 21 51 / 86-2378
M. Terlinden-Dohmenterlinden-dohmen@krefeld.de0 21 51 / 86-2306

 

Kommunale Geschwindigkeitsüberwachung

Elbestraße 7, 47798 Krefeld

NameE-MailTelefon
G. Landzinskig.landzinski@krefeld.de0 21 51 / 86-2340
H. Fischerh.fischer@krefeld.de0 21 51 / 86-2298
M. Schulzm.schulz@krefeld.de0 21 51 / 86-2214

 

Allgemeine Bußgeldangelegenheiten und Verkehrsverstöße von der Polizei

Friedrichstraße 3 bis 11, 47798 Krefeld

NameE-MailTelefon
C. Brandtc.brandt@krefeld.de0 21 51 /86-2291
E. Fahrenholze.fahrenholz@krefeld.de0 21 51 / 86-2305
J. Eickmannj.eickmann@krefeld.de0 21 51 / 86-2293
M. Gomannm.gomann@krefeld.de0 21 51 / 86-2281
A. Föhlesa.foehles@krefeld.de0 21 51 / 86-2341
L. Finkel.finke@krefeld.de0 21 51 / 86-2295
C. Schwirtz-Lindnerc.schwirtz@krefeld.de0 21 51 / 86-2327

 


Verantwortlichkeit

Hilfe

Leichte Sprache

Wir haben noch keine Texte in Leichter Sprache gemacht.
Wir arbeiten daran.

Leichte Sprache

Gebärdensprache

Auf der folgenden Seite stellen wir Informationen in Deutscher Gebärdensprache bereit, die mit Hilfe Künstlicher Intelligenz übersetzt wurden.

Gebärdensprache