Bauen & Wohnen

Liegenschaftskataster: Auszug aus dem Liegenschaftsbuch

Im Liegenschaftsbuch werden für alle Flurstücke die Eigentümerangaben, die Flächengröße, Straßenname und Hausnummer (Lagebezeichnung), die tatsächliche Nutzung sowie bei landwirtschaftlichen Flächen die Ergebnisse der Bodenschätzung geführt.

Als Auszüge aus dem Liegenschaftsbuch sind der Flurstücksnachweis, der Flurstücks- und Eigentumsnachweis und der Bestandsnachweis erhältlich.

Der Flurstücksnachweis enthält die Lagebezeichnung, Flächengröße, tatsächliche Nutzung und ggf. die Ergebnisse der Bodenschätzung.

Der Flurstücks- und Eigentumsnachweis enthält darüber hinaus auch die Eigentümerangaben.

Der Bestandsnachweis beinhaltet für alle Flurstücke aus denen das Grundstück besteht, die Eigentümerangaben, Lagebezeichnung, die Flächengröße, die tatsächliche Nutzung und gegebenenfalls die Ergebnisse der Bodenschätzung.

Benötigte Unterlagen

  • Für die Beantragung von Auszügen aus dem Liegenschaftsbuch muss die Lagebezeichnung -Straße, Hausnummer- oder die Katasterbezeichnung -Gemarkung, Flur und Flurstück- angegeben werden.
  • Bei der Beantragung eines Flurstücks- und Eigentumsnachweises oder eines Bestandsnachweises ist darüber hinaus das Vorliegen eines berechtigten Interesses darzulegen.

Gebührenrahmen

  • je Auszug: 30,00 €
  • je Mehrausfertigungen: 10,00 €

Prozess

  • Der Antrag kann online gestellt werden
  • Der Antrag kann auch persönlich gestellt werden in der Katasterauskunft des Fachbereichs Vermessung, Kataster und Liegenschaften, Oberschlesienstraße 16 in 47807 Krefeld.  

Bearbeitungsdauer

  • 2 Tage (bis 3 Tage)
  • 20 Monate (Beim persönlichen Vorsprechen ist der Auszug direkt erhältlich. Wir bitten um eine telefonische Terminvereinbarung.)

Verantwortlichkeit

Hilfe

Leichte Sprache

Wir haben noch keine Texte in Leichter Sprache gemacht.
Wir arbeiten daran.

Leichte Sprache

Gebärdensprache

Auf der folgenden Seite stellen wir Informationen in Deutscher Gebärdensprache bereit, die mit Hilfe Künstlicher Intelligenz übersetzt wurden.

Gebärdensprache